Christliche Gewerkschaft Postservice und Telekommunikation

Das Personal Sonderausgabe

 

 dp60jahre_2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder und Freunde der CGPT,

am 23. März 1957 gründet Siegfried Rahammer mit einer kleinen Gruppe von Unterstützern in München die Christliche Gewerkschaft Post – die CGP, die heute den Namen Christliche Gewerkschaft Postservice und Telekommunikation, CGPT, trägt.

Dies ist jetzt 60 Jahre her.

Was ist in dieser Zeit alles passiert. Schnell verbreitete sich der Gedanke einer Christlichen Gewerkschaft bei der Bundespost in das ganze Bundesgebiet.

Über München und Bayern hinaus wuchs die CGP sehr schnell, obwohl ihr immer wieder Steine in den Weg gelegt wurden bzw. gelegt werden. Nicht jeder Zeitgenosse war und ist ein Freund von Gewerkschaftspluralismus.

Aber das kann uns nicht schrecken. Wir, die Mitglieder der CGPT, sind von unserem Weg überzeugt in den Bereichen, Post, KEP, Packtet, Telekommunikation und Call Center als christlich soziale Gewerkschaft zu arbeiten.

Viele Frauen und Männer haben sich in den Dienst unserer Sache gestellt.

Wir, die wir heute Verantwortung tragen, werden das nicht vergessen.

Aus diesem Grund erscheint eine Ausgabe unserer Gewerkschaftszeitung, die mit kurzen persönlichen Beiträgen, mit Fotos aus den letzten Jahren und mit alten Artikeln aus dem Personal an unsere tolle Geschichte erinnert. Das Material ist so groß, dass nicht alles veröffentlicht werden kann. Wir haben einige ältere Grundsatzartikel aber auch Persönliches herausgesucht.

Bitte bleiben Sie unserer Gewerkschaft verbunden, halten Sie uns die Treue und werben Sie für unsere CGPT.

Viel Freude beim Lesen

Ihr Ulrich Bösl
Bundesvorsitzender

 

Weitere News

Suche

Newsletter

refresh

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com