Christliche Gewerkschaft Postservice und Telekommunikation

Arbeit vor Kapital

Die Christliche Soziallehre stellt klar: Arbeit hat Vorrang vor dem Kapital.

Dies ist auch eine klare Absage an eine Finanzwirtschaft, die zum Selbstzweck geworden ist. Es ist vielmehr Aufgabe der Finanzwirtschaft, der realen Wirtschaft zu dienen.

Das Recht auf Arbeit ist für uns ein Menschenrecht und Arbeitslosigkeit bedeutet vielfach Armut.

Zugleich folgt aus dem Recht auch die sittliche Pflicht zur Arbeit. Daher muss Arbeit gerecht verteilt werden. Wir sagen, dass jeder Mensch ein Recht auf „Gute Arbeit" hat, welche

  • die Würde des Menschen garantiert,
  • für gerechtes Einkommen sorgt,
  • mit der Umwelt verantwortlich umgeht.

 

Wirtschaft: und Arbeit: bilden eine Einheit...

Arbeit ist kein bloßer „Produktionsfaktor", sie hat Vorrang vor allen ökonomischen Überlegungen, denn sie ist Ausdruck der Würde des Menschen. In Arbeit und Wirtschaft muss der Mensch im Mittelpunkt stehen. Wir treten ein für:

  • einen partnerschaftlichen Umgang in Arbeit und Wirtschaft,
  • eine Einführung globaler Mindeststandards,
  • die Umsetzung eines „Globalen Marshall Plans“*, um schwächelnde Wirtschaftsysteme zu stützen und gegebenenfalls einen „Neuanfang“ zu ermöglichen.

* Globaler Marshall Plan: Der Name leitet sich ab von dem wirtschaftlichen Hilfsprogramm, mit dem die Vereinigten Staaten von Amerika nach dem 2. Weltkrieg die zerstörten Wirtschaften in Westeuropa beim Wiederaufbau unterstützt haben. Es geht also um einen internationalen Fonds, der von den wirtschaftlich leistungsfähigen Ländern eingerichtet wird, um vom wirtschaftlichen Ruin gefährdete Länder durch Investitionsprojekte wieder leistungsfähig zu machen.

 

Menschenwürdige Arbeit, die gerecht verteilt und entlohnt ist, für alle...

Weltweit verdient eine große Zahl erwerbstätiger Menschen nicht einmal das Existenzminimum. Bildungsmöglichkeiten sind häufig nicht gegeben und Arbeitsbedingungen menschenunwürdig.

Wir als christliche Gewerkschaft treten weltweit ein für faire und gerechte Teilhabe.

Suche

Newsletter

refresh

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com