Christliche Gewerkschaft Postservice und Telekommunikation

CGPT fordert für Pakete ein Höchstgewicht von maximal 20 Kilo

Im Rahmen der Diskussion über ein neues Postgesetz, fordert die CGPT das Höchstgewicht für 1 Paket auf maximal 20 Kilo zu begrenzen.

Begründung ist der Gesundheitsschutz!

Der hohe Krankenstand unterstützt diese Forderung. Bei der Bundespost lag bis 1992 die Höchstgrenze für 1 Paket bei 20 Kilo.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.