Christliche Gewerkschaft Postservice und Telekommunikation

CGPT fordert für Pakete ein Höchstgewicht von maximal 20 Kilo

Im Rahmen der Diskussion über ein neues Postgesetz, fordert die CGPT das Höchstgewicht für 1 Paket auf maximal 20 Kilo zu begrenzen.

Begründung ist der Gesundheitsschutz!

Der hohe Krankenstand unterstützt diese Forderung. Bei der Bundespost lag bis 1992 die Höchstgrenze für 1 Paket bei 20 Kilo.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.