Christliche Gewerkschaft Postservice und Telekommunikation

CGPT lehnt Stellenabbau bei T-Shops ab

Von Kolleginnen und Kollegen und aus der Presse erfahren wir, dass die Telekom beabsichtigt, 40 von 500 T-Shops zu schließen und 1200 Stellen einzusparen.
Diese Maßnahme lehnen wir als CGPT entschieden ab.
Seit dem Börsengang der Telekom erleben wir einen ständigen Personalabbau. Wird dies jetzt auch im Bereich der T-Shops durchgeführt, ist das für die Kunden ein Rückzug der Telekom aus der Fläche. Gerade die kompetenten Kolleginnen und Kollegen in den T-Shops sind für sehr viele Kunden ein Grund die Telekom als Anbieter zu wählen.

Wir haben den Vorstand aufgefordert, dieses Vorhaben nicht zu realisieren.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.